Interesting News for Bavarian Springboks!

Benefizkonzert des Grafinger Jugendorchesters in Ebersberg

Details & Anmeldung

Termin Fr, 16.11.2018, 19:30 Uhr Veranstaltungsort Alter Speicher
Im Klosterbauhof 4
85560 Ebersberg Tickets kaufen

 

Das Grafinger Jugendorchester hat sich auf einer Reise nach Südafrika inspirieren lassen –   menschlich wie musikalisch. Das Ergebnis stellen sie beim großen Benefizkonzert Mia san Mix zugunsten des “Adventskalenders für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.” vor.

Genießen Sie einen Abend, an dem man all seine Sorgen, Ängste und Umstände hinter sich lassen kann. Egal unter wie vielen Schichten das Gemüt schlummert, Musik kennt den direkten Weg, wie großspurig, hip, „normal“ oder armselig das Leben auch sein mag.

Und es ist die Devise des Grafinger Jugendorchesters: Von jeher haben sich dort Nationalitäten, Generationen und Genres verbündet. Jetzt hat sich dieser bunte Haufen auf Mission begeben – und bereiste mit seinem hierzulande so beliebten Zuhör-, Mitfühl- und Mitmachprogramm Südafrika. Von den ärmsten Township-Bewohnern bis zum hippen Besuchern im reichen Einkaufscenter konnten sie alle mitreißen.

Gemeinsame Sache machten sie mit dem Johannesburg Youth Orchestr und kamen mit einem Rucksack voller neuer Ideen und Freundschaften beseelt wieder heim.

Hier helfen sie nun im Konzert anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des „Adventskalenders für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.“ mit, den Geist des Miteinander zu multiplizieren und gleichzeitig hilfsbedürftigen Menschen in München und den umliegenden Landkreisen zu helfen.

Die Musiker berichten von der Reise und umwerfenden Begegnungen, zeigen ihre Musik ergänzt um afrikanische Nummern – und bringen auch ein paar neue afrikanische Freunde aus dem dortigen Jugendorchester mit.
Musik funktioniert – in Ebersberg genauso wie in Soweto – und plötzlich hat man eine Ahnung davon, wie schön und wie tief berührend das Leben und das bunte Miteinander in welchem Zusammenhang auch immer sein kann.

Tickets für 15-20 € sind erhältlich in der Bücherstube Slawik in Grafing (Jahnstrasse 5a, 85567 Grafing) und auf der Website des Grafinger Jugendorchesters.

Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr

Concert on 14th October 2018

Roger Jannotta   AN UNEVEN DECADE

Werke für Klavier solo

Joan Schneider, Klavier

 

Sonntag 14.10.2018   18 Uhr

 

 

 

 

Cantabile (1975)

 

An Uneven Decade (2013)

 

Toccata (2001)

four Jane (2004)

King Lear Variations (1992/2015)

Parliamentarians (1989/2015)

 

Forest (1996)

 

Pause

 

Sonata 2015

I     The dissonance of a major chord

II    One color fits all

III   A pianist warms up before a concert

      while her dog walks on a wooden floor

IV   It’s really only a rondo, but maybe it isn’t

 

 

 

 

 

Kontrapunkt Klavierwerkstatt GmbH
Dorfstraße 39 / Hofgebäude
81247 München

Eintritt €15,-

Kinder Eintritt frei

Reservierung: konzerte@klavierwerkstatt.com

 

 

 

 

Es mag überraschen, dass Roger Jannotta, der vielen als Jazz-Musiker bekannt ist, sich auch klassischen Klavierwerken verschreibt. Diese stellen allerdings nur einen kleinen Teil seines Werks dar, das zahlreichen Kompositionen und Arrangements für Jazz- und Klassik-Ensembles sowie für Orchester umfasst. Hinzu kommt     seine Musik für Theater, Film und Fernsehspiele.

Das Programm enthält Kompositionen für Klavier, die in einer Zeitspanne von vierzig Jahren zwischen 1975 (Cantabile) und 2015 (Sonata) entstanden sind.

Mit der Pianistin Joan Schneider arbeitet Roger Jannotta seit einer Dieter-Dorn-Inszenierung an der Stuttgarter Theaterakademie 1989 zusammen. Die damals begonnene musikalische Zusammenarbeit entwickelt sich bis heute beständig weiter.

 

 

 

 

 

Roger Jannotta, amerikanischer Komponist, Arrangeur und Instrumentalist (Flöte, Saxophon, Klarinette, Oboe) lebt seit 1978 in München. Er studierte Musik ab der University of New Mexico in Albuquerque, am Mozarteum in Salzburg, außerdem Komposition am Royal College of Music in London und am New England Conservatory in Boston. Danach lehrte er an der Berklee School of Music in Boston und an der University of New Mexico, außerdem an der Hochschule für Musik und Theater in München (Jazzabteilung).

 

Von seinen zahlreichen Engagements als Musiker und Komponist sollen hier genannt werden:

Münchner Kammerspiele (1978-1999), Carla Bley Bigband, Michael Mantler, ICI Ensemle München, Children at Play, Harry James Orchestra, Thorsten Klentze, Münchner Symphoniker, Passau Jazz Orchester. Als Arrangeur arbeitete er unter anderem für Blechschaden (Bob Ross und die Blechbläser der Münchner Philharmoniker), die Bayerische Theaterakademie August Everding, das Münchner Rundfunk Orchester, das Landestheater Niederbayern, die ZDF Sendung Eine Große Nachtmusik.

1972 bekam er den Staatlichen Kunstpreis für Komposition (National Endowment for the Arts Award, USA).

1999 wurde er Preisträger beim Günter-Bialas-Wettbewerb für neue Kammermusik (Hochschule für Musik und Theater, München).

 

Joan Schneider, gebürtige Südafrikanerin studierte nach dem Bachelor of Music in Johannesburg an der Münchner Musikhochschule mit Klavier im Hauptfach. Parallel zu ihrer solistischen Ausbildung profilierte sie sich als Liedbegleiterin in Kursen von Erik Werba und Ernst Haefliger.

Die Bandbreite ihres Repertoires reicht vom Barock zur Musik des 21. Jahrhunderts mit Schwerpunkten wie Arnold Schönberg und John Cage. Sie war Mitbegründerin des Munich Art Ensembles für Neue Musik und wirkte als Solistin und Kammermusikpartnerin in zahlreichen Musikfestivals mit, wie Breminale, Münchner Stockhausentage, Ludwigsburger Schlossfestspiele, Dresdner Tage der Zeitgenössischen Musik und in Münchner Reihen wie Ensemble und Stimme der Münchner Philharmoniker, Worte und Musik, Musik zwischen den Stühlen, Verhört?.

Mit der Schauspielerin Christa Weber führte sie verschiedene Kabarettprogramme zu den Kompositionen von Christof Herzog auf. Seit den achtziger Jahren spielt sie in Duo- Programmen mit Christopher Barritt, dem Solocellisten der Münchner Symphoniker und Roger Jannotta. 

TUKS Women´s Rugby 7s  6th October 2018

TUKS Women's Rugby Team 7s 

 

https://www.up.ac.za/en/womensrugby/article/2717244/overview 

Any help offered would be much appreciated. 

 

As to the tournament itself, this will be held on the 40th Oktoberfest 7s this year and be held on 06.10.18 starting at 09.00 at the ZHS (Zentral Hochschule Sprotanlage) at the end of the Conollystrasse (near the Olympic village). This years tournament currently looks like hosting 16 male teams, 8 female teams and an Alteherren 15s tournament involving 6 old mens teams (35 and over) from all over the world (Japan, NZ, USA, Italy and Holland). Spectatotors are of course, very welcome.

 

International Rugby Sevens Tournament

The Oktoberfest is just around the corner.  This year for the first time the Oktoberfest will also be the occasion for a spectacular international Rugby Sevens tournament – the "DHL Oktoberfest 7s.

http://oktoberfest7s.com/.

 

For those of you not familiar with Sevens rugby, it is the increasingly popular shorter and faster version of the traditional game and since Rio de Janeiro 2015 has been an Olympic sport.  Now, on the last weekend of the Oktoberfest we will have an international tournament in our own Olympic Stadium in which, along with nine other teams, the Gold, Silver and Bronze medallion winners from Rio will be represented.  Included, of course, will be the Blitzbokke, South Africa's Sevens team, who won the Bronze and have now gone on to win the 2016/7 HSBC Sevens World Series.

 

Germany is clearly not rugby land.  But the game is growing rapidly here and German teams, both men and women, are making great strides in international competitions. This is especially true of Sevens, a game which is both extremely attractive for young athletes and terrifically entertaining for spectators. It was introduced to the Olympics as a sport with "the physicality of judo, the skill of rhythmic gymnastics, the athleticism of the 400m dash, the aggression of sprint cycling, and the gut-busting endurance of rowing. It’s fast and funky and fun. And it’s ready to bust out all over."

 

If this has peeked your interest, we have through one of our members been granted a discount on the ticket price. So, do take advantage of this and reserve your tickets by clicking on the following link and enter the promotion code: "PROMO1": promotickets.oktoberfest7s.com/.

 

Everything speaks for a wonderful tournament –

Seminar 1[2].pdf
Adobe Acrobat Document 310.9 KB

A new South African Shop has recently opened!

Community Service Project – ReCycle - used adult and children bikes for children in South Africa.

Fahrrad.de is collecting adult and children used, working bicycles (don’t have to be in perfect condition) and is sending them to SOS-Kinderdorf in Capetown and Pietermaritzburg, South Africa.  If you go into the Fahrrad.de website, then click on ReCycle you can get to the Abholformular (pick-up formula) and they will pick up the bike at your house.  They will be checked out and then shipped to South Africa.  If you have any questions about whether your bike is something they are looking for you can call 08005500001. 

 http://www.fahrrad.de/recycle.html